Frauenwerk der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers spricht Presseverbot aus

April 29, 2015
By Gunther Oberheide

Hannover. Das Frauenwerk der Ev.-lutherischen Landeskirche Hannovers lädt am Donnerstag, 30.04.2015, 18:00 Uhr in die Marktkirche ein zum

   Frauenmahl
   Tischreden zur Zukunft von Religion und Kirche
   Thema: Aus der Rolle fallen – aus der Falle rollen

Sr. Dr. Dr. Teresa Forcades i Vila (OSB, Benediktinerin aus Barcelona) und Prof. Dr. Susanne Rode-Breymann (Präsidentin der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover) wollen unter Moderation von Frau Dr. Eske Wollrad (Vorsitzende Evangelische Frauen in Deutschland e.V. (EFiD) "eine Betrachtung vergangener, gegenwärtiger und zukünftiger Rollenbilder von Frauen und Männern" durchführen, musikalisch untermalt von Agnes Hapsari Retno (Piano) und Charlotte Joerges (Saxophon). Es wird ein Kostenbeitrag 20,- € erhoben, eine Anmeldung und Bestätigung ist erforderlich unter frauenwerk@kirchliche-dienste.de.

Nachdem sich die interessierte Presse zum Besuch angemeldet hatte und - nach kritischer telefonischer Nachfrage - es zunächst schien, dass sie geduldet wird, erhielt sie nun einen Tag vor der Veranstaltung vom Öffentlichkeitsbeauftragten das Presseverbot; Zitat:

Weiter »

Im Vorfeld einer politischen Veranstaltung: "Ächtung, Intoleranz und Pressekritik"

April 9, 2015
By Redaktion

ArchivbildHannover. Die AfD-Jungorganisation Junge Alternative Niedersachsen (JA) hat für Freitag, 10.04.2015, den Landessprecher der AfD Thüringen Björn Höcke nach Hannover in das Restaurant Bootshaus84 UG im Hause Deutscher Ruder-Club 1884 e.V. (DRC) eingeladen, der zum Thema 'Erfurter Resolution' sprechen wird. Das rief die Jusos (Jugendorganisation der SPD) auf den Plan, die versuchten, mit einem offenen Brief Einfluß auf den DRC zu nehmen und zur zeitgleichen Kundgebung vor dem Bootshaus aufrufen.

Weiter »