AfD-Ableger "ALFA-Landesverband Bremen" gegründet

20. September 2015
von Redaktion

Bremen. Nachdem ehemalige Gründungsmitglieder der AfD um Bernd Lucke, Hans-Olaf Henkel, Joachim Starbatty und Ulrike Trebesius nach dem Austritt aus der AfD die neue Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch (ALFA) gegründet haben, gibt es offiziell nun auch einen Landesverband Bremen, wo heute auch Ulrike Trebesius, die Generalsekretärin der Bundes-ALFA, zur Gründung zu Gast war. ALFA hat bereits drei Bürgerschaftsabgeordnete im Bremischen Parlament, die dort vormals durch die AfD eingezogen waren: Christian Schäfer, Piet Leidreiter und Klaus Remkes. Dem Vorstand des neugegründeten Landesverbandes gehören an:

..
1. Vorsitzender:
Christian Schäfer, MdBB

Stellvertreter:
- Christian Kott (Juristische Fragen),
- Klaus Remkes, MdBB (Inneres),
- Ulf Nummensen (Organisation)

Schatzmeister:
Piet Leidreiter, MdBB
Stellvertrender Schatzmeister, Beisitzer Finanzen: Michael Schellong

Beisitzer mit besonderen Funktionen:
- Andreas Breitzke,
- Antonia Hanne (Medienberatung),
- Werner Leidreiter (Koordination der Beiräte),
- Lüder Segelken (Mitgliederbetreuung),
- Ilyas Tafraouti (Integration)

Schiedsgericht:
RA. Marcus Bayer



Ein Kommentar zum Artikel "AfD-Ableger "ALFA-Landesverband Bremen" gegründet"

  1. Kaufmann
    Kaufmann am 21-09-’15 12:43
    AfD, ALFA, freie Wähler, Pegida-Partei (Gründung geplant) - diese Aufsplitterung patriotischer Opposition nützt nur dem politischen Gegner. Vielleicht soll sie das auch.
(optionales Feld)
(optionales Feld)
Um automatisiertem Kommentarspam vorzubeugen, beantworten Sie bitte die obige Frage.

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst dann veröffentlicht werden, wenn sie freigeschaltet wurden.

Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.