Trickserei in den gelben Seiten?

1. Juli 2011
von Redaktion



Dieses Jahr erhält Stavros Kefalas weniger Anrufe auf sein Inserat in den ‚Gelben Seiten’: „Auf der Suche nach einem Schlüsseldienst bleibt man beim Durchblättern an einer Kartonseite hängen, die zwar aussieht wie eine gelbe Seite, aber keine ist. Meine Adresse sucht man hier vergebens, stattdessen findet man einen Schlüsseldienst in der Rathingstraße - ohne Hausnummer. Dort kennt aber keiner einen Schlüsseldienst! Und egal wen man anruft: Alle Nummern und Firmen auf dieser Seite laufen scheinbar auf der selben Hotline auf!“, so Kefalas, der sich schon beim Verlag beschwert hat. ■



zum Artikel "Trickserei in den gelben Seiten?"